Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Nikolaus in Bexbach gehören.

Bexbach, Niederbexbach, Kleinottweiler


Oberbexbach


Frankenholz


Höchen, Websweiler

Samstag, 21. März 2020

Impuls für Samstag, den 21. März

Ich bete heute für alle, die nicht mehr abschalten können.

Guten Morgen,

ein neuer Tag, mir geschenkt, womit werde ich ihn füllen?

Ich bemerke, dass ich viel zu oft in die Nachrichten schaue, was es Neues gibt, wie sich die Lage entwickelt. Und höre diesen und jenen Fachkommentar. Es gibt viel Beunruhigendes. Ausgangseinschränkungen. Aber was mich so intensiv beschäftigt, das prägt mich auch. Wer nur in den Abgrund schaut, sieht nicht mehr den Weg nach oben. Wer nur im Dunkel sitzt, erfährt nicht mehr die wärmende Kraft der Sonne. Aus dieser Einseitigkeit will ich raus.

Ich werde heute noch in den Garten gehen und Rasen mähen. Ich werde heute noch eine schöne Musik hören. Ich werde heute noch ein Buch in die Hand nehmen, das ich schon längst lesen wollte. Ich werde auch noch viel telefonieren und auch meine Schwester im Seniorenheim anrufen…..

Womit du dich beschäftigst, das wird dich prägen. Also das Gesicht in die frische Luft halten, die Gedanken mal wieder durchblasen lassen! Aussortieren aus den Gedankenstübchen, was nicht aufbaut und aus dem Gleichgewicht bringt!

Ich bete heute für alle, die nicht mehr abschalten können und merken, dass sie aus dem Gleichgewicht geraten sind. Ich denke an alle, die wegen ihrer Verantwortung und ihres Dienstes nicht einfach so abschalten können, sondern als Ärzte und Pfleger Großartiges leisten. Und noch viele andere leisten Großartiges für uns alle. Auch die Kassiererinnen bei Lidl oder Aldi. Ihnen gebührt mein Dank und mein Gebet. Für sie alle werde ich auch heute Abend um 19.00 Uhr ein Hoffnungslicht an meinem Fenster anzünden.

Gebet:

Du, Gott, der du da bist. Danke für alle, die mit großer Energie für andere da sind. Behüte sie und segne sie. Schenke ihnen gute Menschen, die ihnen auch etwas abnehmen können, damit sie auch zur Ruhe kommen können. Bleibe bei uns und stärke die Kranken, beruhige die Ängstlichen und bewahre uns in deinem Frieden. Fülle du diesen Tag mit ermutigenden Gesprächen und Begegnungen.

Segen:

Du, Gott, segne uns und behüte uns. Lass uns übereinander Gutes sagen und denken, das den anderen aufbaut und seinen Rücken stärkt. Erfrische unseren Geist mit Hoffnung und Zuversicht, mit Klarheit und Vernunft.

Anzeige

Anzeige