Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Nikolaus in Bexbach gehören.

Bexbach, Niederbexbach, Kleinottweiler


Oberbexbach


Frankenholz


Höchen, Websweiler

Dienstag, 10. Mai 2022

Nacht der Kirchen Saar“ – dieses Jahr ökumenisch

Start Pfingstsonntag, 18.45, prot. Kirche

Zwei Jahre konnte die von beiden Kirchen – Kirchenkreisverband An der Saar und dem Bistum Trier – saarlandweit durchgeführte Veranstaltung „Nacht der Kirchen Saar“ wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dieses Jahr ist es aber wieder soweit, am Pfingstsonntag, dem 5. Juni, wird sie wieder stattfinden unter dem Motto „Hoffnungsvolle Wege“. Sinnvollerweise wurde der Termin auf Pfingsten festgelegt, das Fest des Heiligen Geistes und den ‚Gründungstag‘ der Kirche. Ökumenisch wird dieser Anlass von Beginn an in verschiedenen Formen und verschiedenen Kirchen begangen. Dieses Jahr hat auch die ökumenische Durchführung in Bexbach Premiere, hat sich doch ein Vorbereitungsteam aus der prot. und der kath. Kirchengemeinde gebildet und das gemeinsame Programm entworfen.

Begonnen wird um 18:45 Uhr in der prot. Kirche mit einer feierlichen Eröffnung, an die sich eine Kirchen- und Orgelführung anschließen. Danach begibt man sich gemeinsam auf den Weg zur kath. Kirche, hält aber unterwegs an mehreren Stationen inne, um sich auf das Thema des Abends „Hoffnungsvolle Wege“ einzustimmen. Auf dem Vorplatz der kath. Kirche wird ein Pfingstfeuer entzündet, um das herum in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch besteht. Ausklingen wird dieser gemeinsame Abend in der St. Martinskirche mit einer Feierstunde, die von verschiedenen Texten und Musikbeiträgen geprägt sein wird und etwa gegen 22:15 Uhr endet. Ein ökum. Projektchor wird u.a. für die musikalische Gestaltung mit verantwortlich sein.

Sehr begrüßenswert ist es dieses Jahr für Bexbach, dass zum ersten Mal das Pfingstfest als gemeinsamer ‚Geburtstag‘ der Kirche nicht getrennt nach Konfessionen, sondern ökumenisch begangen wird.

Für diese „Nacht der offenen Kirchen Saar“ am Pfingstsonntag ergeht an die gesamte Bevölkerung recht herzliche Einladung, die besondere Gelegenheit wahrzunehmen, das Innere beider Kirchen neu zu entdecken bei Musik, Texten, Stille und mit Mitgliedern der betreffenden Konfessionen locker ins Gespräch zu kommen. (Ludwig Baßler)

Anzeige

Anzeige